„Die Schneekönigin“ kommt nach Saarlouis

Das Märchen von Hans Christian Anderson als Familienmusical

SAARLOUIS Am Dienstag, 3. Dezember um 19.30 Uhr ist „Die Schneekönigin“ zu Gast im Saarlouiser Theater am Ring.

Das Märchen von Hans Christian Anderson wird hier als Familienmusical aufgeführt. Tickets sind ab 23 Euro, ermäßigt 17 Euro erhältlich.

Hans-Christian Andersen hat mit seiner Märchenvorlage eine wahrlich große und rührende Liebesgeschichte geschaffen, welche die Librettistin Franziska Steiof mit viel Kreativität und Liebe zum Detail in eine Bühnenfassung gegossen hat.

Als Kay von einer verzauberten Spiegelscherbe in Herz und Augen getroffen wird, kehrt er sich von seiner Freundin Gerda ab, wird bitter und böse, und lebt fortan bei der grausamen Schneekönigin. Gerda, von inniger Liebe angetrieben, setzt sich seine Rettung fest in den Kopf.

Auf ihrer Reise macht sie eine Reihe illustrer Begegnungen und gewinnt dabei neue Verbündete: Da sind zum Beispiel der treue, stets um „Pform“ bemühte Rabe mit der kleinen F-Schwäche, das sprechende Rentier, oder die so weise wie wortkarge kleine Finnin, die in Orakeln spricht.

Ein unvergesslicher Abend

Das live singende und musizierende Ensemble, ein wunderschönes Bühnenbild, Fantasievolle Kostüme, Thomas Zaufkes bezaubernde Musik und Franziska Steiofs humorvoll-gegenwärtige aber auch klassisch-poetische Sprache sorgen in der Advents- und Weihnachtszeit für einen unvergesslichen Abend.

Tickets sind erhältlich ab 23 Euro, ermäßigt 17 Euro in allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, Zum Beispiel den Verlagsbüros des WOCHENSPIEGELS; unter (06831) 1689000 sowie im Internet unter www.ticket-regional.de.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de