Die Polizei stoppt illegales Autorennen

LOSHEIM AM SEE Am Samstag, 8. Juni, gingen gegen 16.35 Uhr bei der PI Nordsaarland mehrere Mitteilungen ein, wonach drei Pkw, Marke Porsche, sich ein illegales Straßenrennen liefern würden. Die Fahrzeuge hätten die B 268 aus Richtung Landesgrenze Rheinland-Pfalz kommend in Richtung Losheim befahren. Es sei in Kurven überholt worden, auch bei Gegenverkehr; andere Verkehrsteilnehmer seien konkret gefährdet worden. Die Fahrzeuge konnten in Weiskirchen-Rappweiler angehalten werden. Die drei Fahrzeugführer verweigerten jedoch jegliche Kooperation. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde durch eine Richterin ein Durchsuchungsbeschluss erlassen und im Anschluss die Personen und die Autos durchsucht. Hierbei kam es auch zu einem tätlichen Angriff auf einen der Beamten; dieser wurde leicht verletzt. Es wurden Gegenstände sichergestellt, die als Beweismittel in Frage kommen. Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrzeuge gefährdet wurden oder Zeugen, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Nordsaarland, Tel. (06871) 9001-0, melden.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de