Die Pete Miller Band kommt

Konzert im evangelischen Gemeindehaus in Uchtelfangen

UCHTELFANGEN Seit Langem suchten Veranstalter und Band nach einem passenden Termin. Jetzt hat´s geklappt. Am Samstag, 16. Februar, 20 Uhr spielt die legendäre Pete Miller Band bei freiem Eintritt im Gemeindehaus Uchtelfangen.

Ihre heiße Mischung von Musik aus der klassischen Beat und Rock Ära hat die Band zum Publikumsliebling gemacht. Schon der Name der Band steht für jede Menge Spaß bei tanzbarer Musik. Die Clubatmosphäre des Gemeindehauses garantiert Nähe zu den Musikern und Wohlfühlatmosphäre.

Die „PMB“ (Dieter Staub (voc./guit.), Jürgen Lennartz (voc./guit.) Hubert Koop (keyb.), Thomas Schmidt (bass/guit./voc.), Marc Nauhauser (Leadguit.), Horst P. Eisenbeis (dr./voc.) wird natürlich wieder die Rock-Historie älterer und neuerer Provenienz musikalisch ins Scheinwerferlicht rücken mit dem inzwischen nicht mehr so ganz neuen Marc Nauhauser als Leadgitarristen, der sich schon während des vergangenen Jahres hervorragend in die Band eingearbeitet hat.

Wiederholt hat die „PMB“ lebhaft unter Beweis gestellt, dass sie sowohl in der Clubatmosphäre als auch auf großen Bühnen das Publikum mit ihrer Musik nicht nur erreicht, sondern auch mitnimmt. Die Konzerte der Pete Miller Band geraten eben meist zu einem nachhal(l)tigen Gemeinschaftserlebnis. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de