Die neuen Tablet-Kurse starten

Der Seniorenbeirat Eppelborn bietet wieder fünf Kurse mit Onlinerland Saar an

EPPELBORN Der Seniorenbeirat Eppelborn bietet im neuen Jahr wieder die beliebten Tablet-Kurse an. Man kann die Kurse einzeln belegen oder fünf Kurse – beginnend am 6. März – aufeinanderfolgend buchen. Die Kurse sind kostenlos. Tablets werden vom Onlinerland Saar zur Verfügung gestellt.

Während einer halbstündigen Pause bietet der Seniorenbeirat Schnittchen, Kuchen und Kaffee an. Bei den Kursen bis 13 Uhr, ist keine Pause eingeplant. Für diese Kurse wird den Teilnehmern ein kleiner Imbiss am Ende des Kurses angeboten, wobei man sich noch austauschen kann. Auch der Imbiss ist kostenlos, eine Spende an den Beirat ist jedoch möglich.

„Kaffee-Kuchen-Tablet“

Wer noch keinerlei Vorkenntnisse mit dem Tablet besitzt, dem wird empfohlen, zunächst die Kurse „Kaffee-Kuchen-Tablet“ und „Kommunikation mit Tablets“ zu besuchen. Diese Kurse finden statt am Freitag, 6. März von 11 bis 14 Uhr (Kaffee, Kuchen, Tablet) und am Freitag, 13. März von 11 bis 14 Uhr (Kommunikation mit dem Tablet).

„Sicher Einkaufen und Bezahlen mit Tablets“

Aufbauend auf diesem dreistündigen Basisangebot bietet die Abteilung „Onlinerland Saar“ der Landesmedienanstalt des Saarlandes einen weiterführenden Kurs zum Thema „Sicher Einkaufen und Bezahlen mit Tablets“ an. Diesen Kurs kann man am Freitag, 20. März von 11 bis 13 Uhr besuchen.

Der Kurs stellt den Teilnehmern, die bereits über grundlegende Internet- und Tabletkenntnisse verfügen, seriöse Einkaufsmöglichkeiten im Internet vor und gibt einen praxisnahen Überblick über die Themen Sicherheit bei der Kaufabwicklung, Rechte des Käufers und Zahlungsmöglichkeiten.

Das Internet hat sich als digitale Einkaufsmeile etabliert. Schnell und bequem können unzählige Produkte zu Hause oder unterwegs auf dem Display betrachtet, bewertet und schließlich – oft sehr kostengünstig – gekauft werden. Gleichzeitig soll der Aufbaukurs auch über mögliche Risiken beim Einkaufen und Bezahlen mit Tablets aufklären und Ratschläge an die Hand geben, wie sich Kunden vor Missbrauch schützen können.

„Kultur und Reisen per App“

Ein weiterführender Kurs zum Thema „Kultur und Reisen per App“ wird am Freitag, 27. März von 11 bis 13 Uhr angeboten.

Im zweistündigen Aufbaukurs können sich die Teilnehmer über das Kulturangebot der Großregion SaarLorLux informieren und die interessantesten Kultur- und Veranstaltungs-Apps der Region entdecken.

Wie die Anreise (mit dem Bus, per Zug oder doch lieber mit dem Auto) zum nächsten Kulturevent in der Region oder anderswo geplant werden kann, erfahren die Teilnehmer ebenfalls. Außerdem lernen die Teilnehmer, wie sie per App ihre nächste Reise buchen, sich im Internet über Urlaubsländer informieren, Flüge online buchen, Hotels miteinander vergleichen oder die Bewertungen anderer Urlauber lesen können.

„Tablet, Handy & Co.“

Der Termin für die Sprechstunde „Tablet, Handy & Co.“ ist am Freitag, 3. April von 11 bis 13 Uhr.

Wegen des großen Erfolgs der Reihe wurden die beliebten Tabletsprechstunden etwas erweitert und nun für verschiedenste Geräte – egal ob Tablet, Handy oder Smartphone – angeboten. Auch das Betriebssystem spielt keine Rolle. Jeder kann zu der Sprechstunde die eigenen Geräte mitbringen, sowohl mit Android- oder iOS-Betriebssystem, als auch mit Windows. Es besteht die Möglichkeit, kleinere Probleme am eigenen Gerät im Rahmen der Möglichkeit vor Ort zu beheben. Es stehen auch Leihgeräte zur Verfügung.

Anmeldungen bei der Vorsitzenden des Seniorenbeirates Eppelborn, Monika Wahl, Tel. (06881) 870894.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de