Die neue Fastnachtssession an der Oberen Saar ist eröffnet

AUERSMACHER Die neuen Prinzenpaare an der Oberen Saar sind da. Bei der Sessionseröffnung im Ruppertshofsaal stellten gleich acht Karnevalsvereine ihre neue Tollitäten vor. 200 Gäste sahen als einzigen Programmpunkt die Prinzenproklamation. Ansonsten wurde bei Livemusik die Sessionseröffnung gefeiert. „Wir haben bewusst darauf verzichtet, dass die Vereine ihre Büttenreden oder Tänze aus dem vergangenen Jahr noch einmal zeigen müssen“, erklärte Daniel Walter, Präsident der Auersmacher Kowe. Dennoch ging es lustig und bunt zu. Stephan Köhler, Ehrenpräsident der Kowe erklärte, dass er ja schon stark auf die Kiste zugehe und Stefan Petry, der Präsident von Blau Schwarz die Saarlänner, bot ihm schon mal einen exklusiven Platz auf dem Friedhof an, da Petry beim Friedhofsamt arbeite und gute Beziehungen habe. Es wurde viel gelacht, aber auch applaudiert und gejubelt. Zum Beispiel, als Heike Horn und Ute Benzschawel als das neue Prinzenpaar der Kleinblittersdorfer Rebläuse vorgestellt wurden. Die beiden sind das erste gleichgeschlechtliche Prinzenpaar an der Oberen Saar und seit einem Jahr verheiratet. „Wir wollen ein Statement setzen. Die Liebe ist bunt“, sagt Heike, bevor beide großen Applaus und Jubelrufe aus dem Publikum bekamen. Der Hahn im Korb bei den Prinzen war ganz klar Georgi I von den Spitzbuwe aus dem französischen Neufgrange. Georgi ist seit vier Jahren der Prinz der Spitzbuwe und wechselt in jedem Jahr seine Prinzessin. „Vier Prinzessinnen in vier Jahren ­– wer kann das schon von sich behaupten“, sagte Georgi und lachte. Die neuen Prinzenpaare. Saskia I und Dominik I (Holzäppel Bübingen), Elektra I und Felix I Michael I (Kinderprinzenpaar Holzäppel Bübingen), Heike II und Ute I (Rebläuse Kleinblittersdorf), Birgit I und Michael I (Heckeholer Bliesransbach), Georgi I und Simone I (Spitzbuwe Neufgrange), Julia I und Willi I (Kappeskepp Sitterswald), Sabine I und Michael I (Kowe Auersmacher), Charlotte I und Julius I (Kinderprinzenpaar Kowe Auersmacher), Prinzessin Steffi (Bau Schwarz die Saarlänner).

hei / Foto: Lehmann

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de