Die „Nacht der spirituellen Lieder“

MERZIG Mit den Sängerinnen Maria Magdalena Meyer, Doris Jakobs-Hennig und Anke Hennig findet am Samstag, 19. Oktober, von 18.30 bis 21.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, im Mehrgenerationenhaus in Merzig, Am Seffersbach 5, statt. Die Teilnehmer können einfach singen, aus Freude und Dankbarkeit am Leben und zur Feier der Schöpferkraft. Sie singen Mantren, indianische Chants, afrikanische Kraftlieder, Lieder zum Beispiel von Iria Schärer, Gila Antara und Alwine Deege. Lieder aus unserem Kulturkreis und von anderen Kulturen. Singen schenkt Frieden und Freude, gibt Kraft und verbindet mit anderen Menschen und uns selbst. Bei der Nacht der spirituellen Lieder ist jeder willkommen, der Freude am Singen hat. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Alle singen ohne Notenblätter, einfache Lieder, die schnell mitsingbar sind.

Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, kein Karten-Vorverkauf, einfach an dem Abend ins Mehrgenerationenhaus kommen.

Weitere Infos gibt es bei Annette Blasius, Tel. (06861) 76352 oder E-Mail an info@annette-zentrum.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de