„Die Nacht der Kirchen“

Evangelische Kirche Fischbach lädt an Pfingstsonntag

FISCHBACH An Pfingstsonntag, den 9. Juni, lädt die evangelische Kirchengemeinde Fischbach-Quierschied wieder von 20 bis 23 Uhr in die rot illuminierte Kirche in Fischbach, Talstraße 7, ein.

Sie beteiligt sich damit bei der „Nacht der Kirchen“, zusammen mit über 50 evangelischen und katholischen Gemeinden im Saarland. Den Zuhörern bietet sich abwechslungsreiche Musik in mehreren Programmblöcken. In den dazwischenliegenden Pausen ist Zeit für Gespräche und Getränke. Dies ermöglicht es, auch nur einen Teil des Programms mitzuerleben oder erst später dazuzukommen.

Zu hören sind Simon Schweitzer, Geige, begleitet von Elline Owen am Klavier, der Elsch-Chor des Theodor-Heuss-Gymnasiums Sulzbach, Leitung: Marie-Luise Keller-Sandner, der ökumenische Frauenchor der Ev. Kirchengemeinde, Simon Graeber, Organist, sowie Studierende der Hochschule für Musik.

Mit einer Open-Air-Veranstaltung auf dem Saarbrücker Ludwigsplatz um 18 Uhr wird die „Nacht der Kirchen Saar“ eröffnet. Der Gottesdienst steht unter dem Motto „Wovon wir träumen“. Von dort wird das Pfingstfeuer in die teilnehmenden Gemeinden gebracht, auch nach Fischbach. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de