Die „MusikNetzSpiele Saar“ gehen weiter

Digitale Konzertreihe mit den Künstlern der Musikfestspiele Saar

SAARBRÜCKEN Die Musikfestspiele Saar sind für dieses Jahr abgesagt und sollen, so es die Künstler terminlich einrichten können, möglichst identisch im Jahr 2021 stattfinden. Um weiterhin die Lust am Festspielprogramm aufrechtzuerhalten und ein musikalisches Gemeinschaftserlebnis zu vermitteln, haben die künstlerischen Leiter des Festivals, Bernhard Leonardy und Eva Karolina Behr, die „MusikNetzSpiele“ ins Leben gerufen.

Entstanden ist eine digitale Konzertreihe, die jeweils am ursprünglich geplanten Konzerttag Konzertmitschnitte, Videogrüße oder Exklusiv-Einspielungen der Künstler bereithält. Das Programm ist unter musikfestspielesaar.de/musiknetzspiele-saar/ zu sehen, die Videos öffnen sich am Konzerttag wie ein Kalendertürchen und halten musikalische Leckerbissen bereit.

Gestartet ist das Programm bereits am 9. Mai, in den nächsten Tagen stehen aber weitere hochkarätige Konzerte auf dem Programm:

– 17. Mai: Mit Voces 8 von Palestrina bis Pärt: Sechs verschiedene Konzertausschnitte quer durch die Jahrhunderte;

– 19. Mai: Olivier Latry spielt Bachs Toccata und Fuge BWV 565 in der Kathedrale Notre-Dame de Paris;

– 21. Mai: L’amitié franco-allemande: An Erminig präsentieren ihre neue CD Plomadeg und Noémi et les ricochets nehmen ein Chanson für die Musikfestspiele auf;

– 23. Mai: Konzertmitschnitt des Antrittskonzertes von Omer Meirr Wellber beim BBC Philharmonic Orchestra am 14. September 2019; Jan Vogler, der als Solist aufgetreten wäre, schickt einen Videogruß und ein Stück von sich;

– 24. Mai: Stefan Litwin, Konzertmitschnitt aus der Tonhalle Zürich aus dem Jahr 2013, außerdem gibt es Grüße vom Komponisten. Einen Konzertmitschnitt gibt es auch vom GrauSchumacher Piano Duo;

– 30. Mai: Das Junge Musiktheater Talomini spielt als Überraschung ein Stück aus ihrem aktuellen Stück „Ein einziger Tag – Ein Musiktheater für Kinder über das Leben einer Eintagsfliege“;

– 5. Juni: Die Deutsche Radio Philharmonie (DRP) spielt ausgewählte Titel aus dem aktuellen Programm.tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de