Die Linke erklärt Patientenverfügung

DILLINGEN Zu einem Vortrag „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ lädt die Die Linke Dillingen, am Donnerstag, 2. Mai, 19 Uhr, in den Gesellschaftsraum der Dillinger Stadthalle ein.

Referentin s ist Almuth Zempel, Rechtsanwältin für Familienrecht sowie Diplom-Rechtspflegerin. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de