Die Kundgebung verlief störungsfrei

HÜTTERSDORF Für den Samstag, 23. März, von 14.30 bis 16 Uhr hatte die „Initiative Vernünftige Windenergie, Verein zum Schutz von Mensch und Natur in den Gemeinden Beckingen, Nalbach und Schmelz e. V.“ zu einer Kundgebung auf dem Marktplatz in Hüttersdorf aufgerufen. Diesem Aufruf waren rund 150 Teilnehmer, darunter auch Vertreter der Politik sowie Bürgermeisterkandidaten, gefolgt. Für den Verein sprachen mehrere Redner. Zudem war der Naturschutzbund mit einem Info-Stand vertreten. Die Kundgebung verlief erwartungsgemäß störungsfrei.

red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de