Die Klöster der Redemptoristen

PÜTTLINGEN Zum ersten Mal sind die erläuterten und bebilderten Chroniken der Redemptoristen in Bous und der Redemptoristinnen in Püttlingen in einem Buch aufgeschrieben worden: 60 Jahre Ordensgeschichte der Redemptoristen an der Saar, zusammengestellt in einem spannend zu lesenden und mit Originalfotos gestalteten Buch.

Professor Dr. Dr. Thomas Gergen, Vorstandsmitglied der Kommission für saarländische Landesgeschichte, initiierte das Buch und übernahm die Gesamtherausgeberschaft. Er verantwortet zudem die bisher nicht veröffentlichte Chronik von Bous, die ein neues Licht auf die Gesellschafts- und Kirchengeschichte der saarländischen Nachkriegszeit wirft.

Am Montag, 28. September, um 19 Uhr, stellen Prof. Thomas Gergen und Norbert Sperling im Kloster Heilig Kreuz in Püttlingen ihr Werk über die beiden Redemptoristenklöster im Saarland vor. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Geistlichen Zentrum im Kloster Hl. Kreuz in Püttlingen statt.

Die Veranstaltung findet in der Kirche des Klosters Hl. Kreuz in Püttlingen statt. Coronabedingt wird nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen bereitgestellt. Anmeldung unter Tel. (0681) 70 94 50, E-Mail: info@unionstiftung.de. Die Veranstaltung wird zusätzlich über Zoom und die Facebookseite der Union Stiftung gestreamt.

red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de