Die Kinowerkstatt macht Ferien

ST. INGBERT Krankheitsbedingt schließt die Kinowerkstatt über Weihnachten bis Ende Dezember ihre Pforten. Die Kinderkino-Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der städtischen Jugendpflege am Samstag, den 22. Dezember um 17 Uhr „Hexe Lilli“ findet wie angekündigt statt. Im Januar gibt es einige Highlights: Zum 40. Geburtstag des Filmfestivals Max-Ophüls-Preis vom 14. bis 20. Januar ist die Kinowerkstatt in das offizielle MOP-Programm integriert. Anfang Februar folgen die 21. Französischen Filmtage mit dem Motto „Komödien“. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de