Die Grundlagen des Chorsingens

SAARBRÜCKEN Die ersten Seminare des Saarländischen Chorverbandes zu „Grundlagen des Chorsingens“ sind bereits erfolgreich gestartet. Nun sind auch die Termine im Kreis-Chorverband Saarbrücken bekannt. Diese finden im Pfarrheim St. Elisabeth, Beethovenstraße 4, 66126 Saarbrücken, am 25. Januar, 15. Februar, 21. März, 25. April, 16. Mai, 13. Juni, jeweils von 10 bis 13 Uhr, statt.

Eine Anmeldung ist bis einschließlich 22. Januar möglich unter www.saarlaendischer-chorverband.de/seminare/.

In diesem Seminar haben die Sänger die Möglichkeit, in Kleingruppen ihr Grundwissen über Musik zu erweitern und ihre sängerischen Fähigkeiten auszubauen. Das Dozententeam, bestehend aus Walter Niederländer (Theorie) und Ania Littera (Stimme), vermittelt an sechs Terminen zu je drei Stunden Grundlagen der Musiktheorie wie Notenlesen und Rhythmus-Schulung sowie den Umgang mit der eigenen Stimme. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de