Die Eintrittskarte in den Beruf

SAARBRÜCKEN Am Donnerstag, dem 23. August, gibt das Berufsinformationszentrum (BiZ) Saarbrücken praxisnahe Tipps zu Aufbau und Gestaltung einer Bewerbungsmappe und zu geschickten Formulierungen für Anschreiben und Lebenslauf. Das Seminar beginnt um 14 Uhr und dauert rund zwei Stunden.

Eine Bewerbung ist die Eintrittskarte in den Beruf. Sich zu bewerben heißt für sich zu werben. Wie dies gelingen kann und welche Fehler es zu vermeiden gilt, erfahren Interessierte in der Veranstaltung.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen, auch wenn sie bisher noch nicht in Kontakt mit der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter ­stehen. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de