Diamantweg ­Zentrum öffnet

SAARBRÜCKEN Was ist Meditation? Wie verbessert Buddhismus das eigene Leben? Wie lebt man das im Alltag? Was machen die Leute im buddhistischen Zentrum?

Alljährlich bieten die buddhistischen Zentren in ganz Deutschland Antworten auf diese und viele weitere Fragen – bei kurzen Einführungsvorträgen, angeleiteten Kurzmeditationen zum Mitmachen und im persönlichen Gespräch. Dies ermöglicht ein unverbindliches Reinschnuppern in entspannter Atmosphäre, bei Kaffee oder kleinen Snacks.

Der nächste bundesweite Tag der offenen Tür findet am 28. Oktober statt.

Eines der 152 deutschlandweiten Zentren ist das Diamantweg Zentrum in Saarbrücken in der Ursulinenstraße 61.

Am Tag der offenen Tür lädt das Diamantweg Zentrum von 11 bis 17 Uhr ein. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de