Der Weg des Trinkwassers

Wanderung mit den Stadtwerken Sulzbach

SULZBACH Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Die Stadtwerke Sulzbach kümmern sich mit hohem technischem Aufwand um eine sichere Wasserversorgung.

Dies wollen die Stadtwerke durch die Wanderung „Der Weg des Wassers“ am Sonntag, 27. Oktober, veranschaulichen. Die zur Wanderung angemeldeten Personen treffen sich bis 9 Uhr am Parkplatz vor dem Wasserturm Neuweiler. Ein Busshuttle fährt die Wanderer dann zum Wasserwerk nach Rentrisch. Dort gibt es eine Führung durch das Wasserwerk.

Die Stadtwerke Sulzbach zeigen dort, mit welchem technischen Aufwand das Trinkwasser gefördert und aufbereitet wird. Hierbei sehen die Teilnehmer Tiefbrunnen, Filter und die Pumpanlagen, die das Trinkwasser auf den Weg nach Sulzbach schicken. Anschließend führt der Weg nach Dudweiler zum Hochbehälter auf dem Gehlenberg.

Nach einer ersten Rast folgt der Weg den Trinkwasserleitungen weiter nach Neuweiler. Dort wartet ein schöner Abschluss zum Mittag mit einer deftigen Suppe, zu der die Stadtwerke Sulzbach herzlich einladen.

Interessierte „Wasserwanderer“ melden sich bitte unter der Telefonnummer (06897) 575-174 bis zum 21. Oktober bei den Stadtwerken an! Festes Schuhwerk wird empfohlen!red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de