Der frühe sinfonische Mozart

Kammerorchester Merzig lädt zur Matinée ein

HILBRINGEN Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag der Gründung der CEB lädt das Kammerorchester Merzig (KOM) zu seiner traditionellen Matinée ein. Das Konzert findet am Sonntag, 1. September, um 11 Uhr in der CEB-Akademie in Hilbringen statt.

Der frühe sinfonische Mozart ist das Thema für das Kammerorchester Merzig unter der Leitung von Dennis-Jens Ernst.

Zur Aufführung kommen die frühen Sinfonien des jungen Mozart Nr. 1, 6, 5 und 13, die er zwischen acht und 15 Jahren komponierte. Für die sinfonische Besetzung kommen zwei Flöten und zwei Hörner in den Einsatz.

Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Nach dem Konzert lädt die CEB ein zu einem „Vin d‘honneur“ und geselligem Beisammensein.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de