Der Aufstieg ist geschafft

In der nächsten Saison turnen die TuS-Damen in der Oberliga

NEUNKIRCHEN Die Mannschaft Gerätturnen weiblich des TuS 1860 Neunkirchen hat es geschafft. Mit dem 1. Platz bei der Rückrunde der Landesliga hat die Mannschaft den Aufstieg in die Oberliga erreicht.

Die Turnerinnen Viktoria Bonet, Anne-Cathrin Dunkel, Cora Horras, Franziska Keller, Elena Kruse, Franca Thiel und Theresa Schmittberger erturnten vor Favorit Lebach mit 197,5 Punkten die Führung und erreichten so den Direktaufstieg. Nachdem die Mannschaft bei der Hinrunde nur 0,35 Punkte vor dem Drittplatzierten lag, musste man eine Relegation befürchten.

Aber bei der Rückrunde siegten die Turnerinnen aus Neunkirchen souverän an drei von vier Geräten. Lediglich den Sprung musste man mit 0,8 Punkten Rückstand zum Erstplatzierten abgeben.

Die Geräte

Die Mannschaft startete am Schwebebalken. Mit ordentlichen 47,70 Punkten war das trotz drei Stürzen ein gelungener Einstieg in den Wettkampf. Es ging weiter zum Boden. Insbesondere die beiden Spitzenwertungen von Viktoria (14,10) und Elena (14,80) trugen hier zum Gerätesieg mit 53,40 Punkten bei.

Am Sprung ist die Wertung von Franca hervorzuheben, die für ihren schönen Überschlag mit halber Drehung in der ersten und zweiten Flugphase 13,25 Punkte erhielt.

Mit bereits insgesamt 150,50 Punkten ging es an das letzte Gerät, den Stufenbarren. Franca startete mit einer schönen Übung (11,20). Als zweite ging Anne ans Gerät. Leider konnte sie ihr Leistungsvermögen nicht in vollem Umfang abrufen und erhielt wegen eines groben Fehlers nur 9,70 Punkte. Cora stand als nächste Turnerin nun stark unter Druck, zeigte aber mentale Stärke und präsentierte ihre Übung nahezu fehlerfrei (11,95). Anschließend turnte auch Viktoria ihre Übung sauber durch (11,65). Elena zeigte einen höheren Schwierigkeitsgrad und konnte nochmal 12,65 Punkte für die Mannschaft erturnen.

Am Ende des Wettkampfes konnte man trotz unvollständiger Besetzung mit starken 387,65 Punkten den 2. Platz einnehmen.

Leider musste die Mannschaft in der Rückrunde krankheitsbedingt auf Helen Thiel verzichten. Ebenso stand Lea Ziegler in der gesamten Saison 2019 nicht zur Verfügung, da sie derzeit ein Auslandsjahr in Indien verbringt. Sie sendet ihre Glückwünsche an die Mannschaft und freut sich, 2020 in der Oberliga wieder mit dabei zu sein.

Elena Kruse gewinnt die Einzelwertung

Neben dem Mannschaftsergebnis erfolgt außerdem eine inoffizielle Einzelwertung. Auch hier wurden die Neunkircher Turnerinnen ihrer Spitzenrolle gerecht.

Mit 52,8 Punkten erturnte sich Elena Kruse wie bereits in der Hinrunde erneut Platz 1 und ist somit die beste Turnerin der Landesliga. Viktoria Bonet erreichte mit 50,65 Punkten erneut 3. Platz und Franca Thiel landete auf dem 6. Platz mit 48,35 Punkten.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de