Den Beckenboden stärken

Der Verein Aktivita bietet wieder Kurse an

EPPELBORN Im September bietet der Verein Aktivita – präventive Frauengymnastik in Eppelborn wieder Kurse für Beckenboden-Training an.

Beckenbodentraining als Prävention richtet sich an junge Frauen mit Kinderwunsch und an junge Mütter, die den Belastungen einer Schwangerschaft und Geburt zuvorkommen oder entgegenwirken möchten. Ebenso an reifere Frauen, die gelassen den Veränderungen durch die Wechseljahre entgegen sehen möchten.

Auch wenn eine Beckenbodenschwäche, verbunden mit Inkontinenz und / oder einer Senkung bereits vorhanden ist, kann durch ein gezieltes Beckenbodentraining Abhilfe geschaffen werden um dadurch eine bessere Lebensqualität zu erreichen bis ins hohe Alter.

Der Kurs umfasst zehn Termine à 75 Minuten. Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen begrenzt. Auch Nichtmitglieder des Vereins sind willkommen.

Kursleiterin ist die Diplom Beckenboden Trainerin Marlene Schwarzkopf, Tel. (06881) 80346, E-Mail: info@aktivita-praeventive-frauengymnastik.de.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de