Demokratie- konferenz

SAARBRÜCKEN Die Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie der Landeshauptstadt Saarbrücken beschäftigt sich in einer Online-Veranstaltung am Dienstag, 24. November, 19 Uhr, mit Verschwörungserzählungen in Zeiten von Corona. Sie läuft unter dem Titel „Das müssen Sie mir erstmal beweisen! Verschwörungserzählungen, Demokratie und Corona“.

Petra Melchert von der Fachstelle gegen Rechtsextremismus im Saarland beim Adolf-Bender-Zentrum führt in einem Kurzvortrag ins Thema ein. Anschließend diskutieren Bürgermeisterin Barbara Meyer-Gluche, der Journalist Tom Peterson (Saarbrücker Zeitung) und die Referentin über Fragen des Publikums. Daniel Osorio begleitet die Veranstaltung musikalisch.

Der Einwahllink ist auf www.saarbruecken.de/demokratie-leben zu finden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de