„Deine Stimme für Inklusion“

Saarbrücken. „Deine Stimme für Inklusion“ – unter diesem Motto beteiligen sich Jugendliche von „Miteinander Leben Lernen“ am Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. In fünf Szenen stehen fünf Jugendliche mit Behinderung im Mittelpunkt.

Sie stellen die gesellschaftlichen Forderungen, die sie am Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung zeigen wollen, filmisch dar. Mit ihrer Aktion wollen sie Menschen für die Themen Barrierefreiheit, Chancengleichheit und Selbstbestimmung sensibilisieren.

Zusätzlich haben die Jugendlichen ein Plakat erstellt, mit dem sie die Botschaft der filmischen Szenen unterstreichen. „Gesicht zeigen für Inklusion“ zeigt die Gesichter von allen, die digital mit ihnen für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung protestieren.

Die Jugendlichen im Film sehen sich als Stellvertreter für eine Vielzahl von Menschen, die für Inklusion einstehen, die „Gesicht zeigen für Inklusion“.

red./tt/Foto: MLL

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de