Datenschutzgrundverordnung

CDU-Landtagsfraktion informierte Vereine

GERSHEIM Rund um die Themen Vereinsrecht und speziell zur neuen Datenschutzgrundverordnung informierte die CDU-Landtagsfraktion im Gersheimer Kulturhaus. Rund 50 Vertreter von Vereinen und Organisationen nutzten das Angebot.

Die Datenschutzgrundverordnung, eine Vorschrift der Europäischen Union, soll die Verarbeitung von personenbezogenen Daten europaweit einheitlich regeln. Darunter fallen beispielsweise auch Mitgliederdaten von Vereinen. Der Vereinsrechtsexperte Patrick Nessler stellte die wichtigsten Passagen vor und machte anhand von Beispielen deutlich, worauf man künftig auch in ehrenamtlich geführten Organisationen achten muss.

Die Veranstaltung wurde nach einem Grußwort von Gersheims Bürgermeister Alexander Rubeck von der Blieskasteler CDU-Landtagsabgeordneten Jutta Schmitt-Lang moderiert.

Infos auch im Internet unter www.cdu-gersheim.de. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de