Das Porträt in der Malerei

Saarbrücken Für alle, die mehr über unterschiedliche kunsthistorische Themen erfahren möchten, bietet die Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken im aktuellen Semester wieder Vorträge zu diversen kunstgeschichtlichen Themen und Ausstellungen an.

Ein weiterer Vortrag findet am Mittwoch, 12. Mai, um 19 Uhr, online in der vhs cloud statt. Die Kunsthistorikerin Dr. Kristina Betz, hauptamtliche Pädagogische Mitarbeiterin der Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken, widmet sich der Geschichte des Porträts in der Malerei.

Der Vortrag zeigt an Hand ausgewählter Bildbeispiele die Entwicklung der Porträtmalerei. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro (online, vhs cloud). Eine Anmeldung ist erforderlich unter Angabe der Kursnummer 2310 unter www.vhs-saarbruecken.de oder vhsinfo@rvsbr.de.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de