Das kommt in die Tüte

14. Jahresausstellung der Künstlergruppe ART-IG

NASSWEILER Die Künstlerinnen der Gruppe ART-IG laden am Sonntag, 27. Januar, von 13 – 18 Uhr zu ihrer Jahresausstellung 2019 ein. Bereits zum 14. Mal präsentieren Kerstin Ernst aus St. Nikolaus, Iris Klis aus Dorf im Warndt und Gertraud Neudeck aus Köllerbach in ihren Galerie- und Atelierräumen in der Alten Schule in Nassweiler einen Querschnitt ihrer Arbeiten.

Den kunstinteressierten Besucher erwartet ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Acrylmalereien, Aquarellen, Radierungen, Keramikarbeiten uvm.

Auch 2019 bieten die ART-IG Künstlerinnen wieder eine besondere Aktion an: „Kunst in der Tüte“ – Überraschung trifft Kunst. In verschlossenen Papiertüten sind kleine Kunstwerke -alles Unikate- versteckt, die zu 15, 20 und 30 Euro erworben werden können. Die Tüten sind auch als nettes Mitbringsel gut geeignet. Auf jeden Fall eine Überraschung. Der Erlös aus der Aktion wird einem sozialen Zweck zukommen.

Zum wiederholten Male ist die Glasdesignerin Silke Stocker aus Ludweiler mit ihren außergewöhnlichen Schmuckstücken Gast bei ART-IG. Sie wird im Laufe des Nachmittags – im wahrsten Sinne des Wortes –mit Feuer und Flamme zeigen, wie ihre faszinierenden Schmuckstücke entstehen.

Die Ausstellung am 27. Januar beginnt um 13 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Künstlerinnen freuen sich auf zahlreiche Besucher. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de