Das klingende Salzbrunnenhaus

SULZBACH Schülerinnen und Schüler der Musikschule bringen am Donnerstag, dem 23. Mai, ab 18 Uhr das Salzbrunnenhaus wieder zum klingen.

Schwungvolle Musik und viele bekannte Stücke sind an diesem Nachmittag im wunderschönen Ambiente des Salzbrunnenhauses zu hören und bieten so vielen die Möglichkeit, die Ergebnisse der hervorragenden Musikschularbeit in diesem reichhaltigen und bunten Programm live zu erleben.

Bei freiem Eintritt können die Besucher Musik aus der Klassik und der Moderne, von Bach über Mozart und Beethoven und vielen mehr erleben und genießen.

Die Bandbreite der zu hörenden Instrumente reicht unter anderem von Klavier, Violine, Klarinette bis hin zu Gesang und Percussion. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de