Das Kinowerkstatt-Programm ist online

St. Ingbert. Im Verbund mit den Partnern lodderbast und Hofer-Filmtage startet die Kinowerkstatt eine neue Ära des Kinogeschehens. Diese ist kulturell motiviert, nicht um das Kino am Leben zu halten, sondern um die Zielsetzung des kulturellen Kinos weiterzuführen, als da sind: Kennenlernen neuer, fremder Kulturen im Dokumentarfilm, in Spielfilmen, um das Zusammenleben der Menschen und ihrer Beziehungen zueinander zu reflektieren, auch die Begegnung mit sich selbst. Dies auf offene, nicht menschen(-frauen)verachtende Weise, unterhaltsam und humorvoll. Das Programm der Kinowerkstatt findet man unter https: //www.kinowerkstatt.de (neue Version) oder <https://archiv.kinowerkstatt.de> (alte Version). red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de