Dämmerschoppen fällt 2020 aus

MALSTATT Der SPD-Bezirksverband Malstatt teilt mit, dass der jährliche Dämmerschoppen in der Kleingartenanlage Knappenroth nächstes Jahr nachgeholt wird. Anita Morschette-Sarg, Mitglied und Ehrenamtliche Beigeordnete in der Regionalversammlung: „Leider konnten wir unseren Dämmerschoppen, der jedes Jahr viele Gäste anzieht, dieses Jahr nicht stattfinden lassen. Die Coronapandemie ließ dies nicht zu.“ Der Bezirksverband verspricht aber, die Veranstaltung 2021 nachzuholen. Morschette-Sarg weiter: „Der Dämmerschoppen ist für viele Malstatterinnen und Malstatter Tradition. Wenn möglich, gibt es nächstes Jahr dann sogar zwei Dämmerschoppen.“

Der Bezirksverband mit den SPD-Ortsvereinen Malstatt, Rastpfuhl-Rußhütte und Rodenhof wird zu gegebener Zeit dazu einladen.red./tt

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2020
Alle Rechte vorbehalten.