Corona, Drogen und Betäubungsmittel

Kommandos der PI Nordsaarland werden bei Verkehrskontrollen fündig

Losheim. / Weiskirchen. In der Nacht auf Samstag, 9. Januar, wurden durch Kommandos der Polizeiinspektion Nordsaarland im Bereich Losheim und Weiskirchen mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt.

Bei Kontrollen mehrerer Fahrzeugen auf den Parkplätzen rund um den McDonalds Markt in Losheim wurden Verstöße gegen die geltende Corona-Verordnung festgestellt.

Bei der Kontrolle eines Fahrzeugführers in der Haagstraße in Losheim wurde eine mögliche Drogenbeeinflussung festgestellt. Zudem wurden bei Betäubungsmittel im Fahrzeug festgestellt und sichergestellt. Bezüglich der Drogenbeeinflussung wurde bei dem 39-Jährigen aus dem Raum Losheim eine Blutentnahme durchgeführt.

Eine weitere Kontrolle eines stehenden Fahrzeuges im Waldgebiet von Thailen führte zur Auffindung einer größeren Menge Betäubungsmittel.

Gegen die betroffenen Personen werden Ermittlungsverfahren eingeleitet.red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de