Chronische Erschöpfung

ENSDORF Am 2. Mai, 19 Uhr, hält Frank Drouin im Ensdorfer Rathauses einen Vortrag über das Thema chronische Erschöpfung: „Wie es weiter geht, wenn nichts mehr geht?“

Trotz weitgehend unauffälliger Laborbefunde fehlt vielen Menschen die Kraft, den Alltag angemessen zu meistern. Die Traditionelle Chinesische Medizin und die Bioenergetische Ganzheits-Medizin zeigen Ansätze für ein lebendigeres, leichteres und bewusstes Sein. Die Kursgebühr beträgt sieben Euro.

Anmeldung unter Tel. (06831) 4999368 (nach 16 Uhr); ensdorf@kvhs-saarlouis.de.

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de