„Chromophonie“ im Glashaus Dreisbach

DREISBACH Am Freitag, 31. Januar, um 20 Uhr findet im Dreisbacher Glashaus Saarschleife die Vernissage zur Kunstausstellung „Chromophonie“ statt. Die Künstlerinnen Conny Granow-Beys und Rachel Gudruna Gröckel könnten dem Ein oder Anderen aus den Märchenabenden im Glashaus bereits bekannt sein, denn da hatte Conny Granow-Beys schon einige Male die Gestaltung übernommen. Darüber hinaus sind beide in der Kunstwerkstatt Trier tätig.

Die künstlerischen Arbeiten sind bis zum 1. März in den Räumen des Glashauses ausgestellt. Die Vernissage wird musikalisch durch das einmalige Projekt „Klangphonie“ von Christoph Klein und Armin Kerwer begleitet. Am Eröffnungswochenende werden die Künstlerinnen für Künstlerinnen-Gespräche im Hause sein, samstags ab 16 Uhr und sonntags ab 13 Uhr. Infos gibt es auch unter www.glashaussaarschleife.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de