Chorwurm in Love

Mitreißendes Konzerterlebnis am 26. Januar im Dillinger Lokschuppen

DILLINGEN Das Ensemble Chorwurm gastiert am Samstag, 26. Januar, 20 Uhr, mit dem Konzert „Chorwurm in Love“ im Lokschuppen Dillingen.

„Unter den Freuden des Lebens steht nur die Liebe vor der Musik – doch die Liebe selbst ist Musik“, wusste schon Alexander Puschkin.

Liebe – die stärkste Macht der Welt. Sie inspiriert schon seit Jahrhunderten Maler, Dichter, Musiker. Denn sie ist für jeden anders, und doch besitzt sie eine universelle Sprache, die alle berührt.

Wie viele Facetten kann ein so kleines, großes Wort umfassen?

In seiner neuen Show erzählt Chorwurm im gewohnten Tempo und mit viel Augenzwinkern über Glück, Schmerz, Eifersucht, Versöhnung und zeigt, wie sehr sich die Liebe wie ein roter Faden durch unser ganzes Leben zieht – auch wenn wir denken, sie würde uns nichts bedeuten.

Ein bisschen Charles Dickens Weihnachtsgeschichte, eine gehörige Portion Comedy und ganz viel Liebe – Chorwurm in Love kommt mal verträumt oder impulsiv, mal traurig oder fröhlich, auch mal sexy auf die Bühne. Die Konzertbesucher erleben eine musikalische Achterbahnfahrt der Gefühle, die die ganze Dynamik der Liebe widerspiegelt.

Eine bewährte und unverwechselbare Mischung aus Musik, Tanz, Romantik und Witz, die beste Unterhaltung verspricht – wie immer natürlich 100 Prozent live dargeboten von einem Ensemble aus 18 Sängern und elf Musikern.

Tickets für das Chorwurm Konzert sind erhältlich im Kulturamt der Stadt Dillingen; in allen WOCHENSPIEGEL und DIE WOCH Verlagsbüros saarlandweit, sowie online (www.wochenspiegelonline.de/tickets). red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de