„Chemin des Distilleries“

19. Schnapswanderung der CDU Siersburg

SIERSBURG Die CDU Siersburg führt am Samstag, 27. Oktober, die 19. Schnapswanderung auf dem „Chemin des Distilleries“ (Weg der Brennereien) durch.

Teilnehmer wandern dabei durch die herrliche Landschaft des Niedtales und über die Höhen des Südgaus, besichtigen Brennereien und genießen deren aus heimischem Obst gewonnenen Destillate.

Treffpunkt zur Wanderung ist um 9 Uhr am Bahnhof Siersburg. Um 9.45 Uhr findet ein gemeinsames Frühstück in der Niedtalhalle mit anschließender Verkostung der Schnäpse der Eimersdorfer Brennerei Chasseur statt.

Um 11 Uhr beginnt die Wanderung über Teilstrecken des „Idesbachpfades“ und des „Gisinger“ nach Rammelfangen. Hier wird im „Saustall“ das gemeinsame Mittagessen mit einer Schnapsprobe der Brennerei Marion (Bedersdorf) gereicht. Um 15.30 Uhr ist Aufbruch Richtung des Quellenheiligtums Sudelfels über ein Teilstück des Hirn-Gallenberg-Weges.

Ab 17.30 Uhr geht es dann vom Sudelfels vorbei am Ihner Weiher nach Niedaltdorf. Zum gemeinsamen Abendessen (Schlachtplatte), 18.45 Uhr, wird eine Schnapsprobe der Brennerei Schütz serviert.

nd das Abendessen.

Info: Hubert Meusel, Tel. (06835) 99107 oder Tel. (0177) 2760034. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de