„Cake sensation“ wieder in Saarbrücken

Die Messe für Tortendesigner und Backbegeisterte

SAARBRÜCKEN Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr geht die „cake sensation Messe Saar“ in die nächste Runde. Am 14. und 15. September findet sie erneut in der Saarlandhalle in Saarbrücken statt.

Über 60 Aussteller bieten verschiedene Produkte, wie Backformen, -utensilien, Küchengeräte und Zubehör zum modellieren und dekorieren an. Zahlreiche Kreationen von Torten bis zum Cake Pops stehen den Besuchern zum Probieren bereit. Außerdem bietet die Messe verschiedene Live-Demos mit bekannten Referenten, zum Beispiel zum Malen auf Fondant oder zur Benutzung des Airbrushs, an. Neben Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene, die unter anderem die Harry-Potter-Porträt Malerei näher bringen, gibt es in der „Sweet Corner“ 30 Minuten-Workshops, die vor Ort gebucht werden können. Zu den Highlights der „cake sensation“ zählt in diesem Jahr die „Live Collaboration“ mit Tortendesignern aus Italien, die anlässlich des 40-jährigen Bestehens des St. Johanner Marktes den Marktbrunnen als eine über ein Meter hohe Torte aus Fondant modellieren. Auch der große Tortenwettbewerb mit 100 Kreationen in sechs Kategorien gehört zu den Höhepunkten der Messe. Neu ist der Backwettbewerb für Kinder von 6-14 Jahren. Auch das Bäckerhandwerk wird näher vorgestellt. Des Weiteren gibt es für weniger backbegeisterte Männer die „Mens Corner“ mit Craftbier-Theke und Autoausstellung.

Tickets für Erwachsene kosten 10 Euro, für beide Messetage 15 Euro und ermäßigt 9 Euro. Kinder bis 12 Jahre haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt. Eintrittskarten und Tickets für die Workshops (wenn noch freie Plätze vorhanden) gibt es sowohl an der Tageskasse als auch im Vorverkauf auf www.cake-sensation.de. Zudem gibt es die Möglichkeit, ein VIP Ticket für 69 Euro zu erwerben, das unter anderem eine Goodie-Bag der Aussteller, einen Parkplatz direkt an der Saarlandhalle und einen separaten Eingang beinhaltet. Ein kostenloser Shuttelbus verkehrt alle 20 Minuten zwischen 9 und 18 Uhr auf der Strecke zwischen Saarlandhalle, Rathaus Saarbrücken und Restaurant L‘ Osteria (St. Johanner Str.). red./st

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de