Bunker 20 öffnet wieder

Pachtener Westwallmuseum empfängt Besucher

PACHTEN Am Sonntag, 7. Juni, öffnet das Westwallmuseum in der Pachtener Annastraße nach der längsten Winterpause seiner Geschichte wieder seine schweren Panzertüren für die Öffentlichkeit.

Unter Beachtung der Corona-Regeln ist es dem Museumsverein wieder möglich in einen – wenn auch beschränkten – Betrieb überzugehen. Der Zutritt wird nur mit Mund-Nasen-Bedeckung erlaubt (Masken mitbringen). Auch die Anzahl der Besucher ist beschränkt. Dadurch kann es zu Wartezeiten kommen. Führungen finden im Halbstundentakt statt.

Info: Tel. (0177) 2972845; www.bunker20.de. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de