Bühne frei für junge Musiker

Das Jugendorchester Hochwald („JOH“) spielt beim „Waderner Marktsommer“

WADERN Beim „Waderner Marktsommer“ spielen am Sonntag, 18. August, um 16.30 Uhr die jungen Musiker vom Jugendorchester Hochwald („JOH“). Gegründet im Jahr 2010 als Zusammenschluss der damaligen Jugendorchester der Musikvereine Steinberg und Morscholz wird das „JOH“ zurzeit von sieben Musikvereinen unterstützt (Bardenbach, Konfeld, Lockweiler, Morscholz, Steinberg, Wadrill und Weiskirchen).

Im Jugendorchester spielen rund 20 motivierte junge Musiker moderne Literatur aus Blas- und Popmusik der Schwierigkeitsstufe 1,5 bis 3. Neben Auftritten in der Stadt Wadern und der Gemeinde Weiskirchen nimmt das „JOH“ auch an Probewochenenden und außermusikalischen Events teil.

Das „JOH“ ist bestens geeignet, die musikalische Weiterbildung der Jugendlichen in Sachen Blasmusik zu unterstützen. Dirigent ist seit der Gründung Markus Willems. Die Proben sind samstags von 10 bis 11.30 Uhr im halbjährlichen Wechsel in Konfeld, Morscholz oder Steinberg.

Veranstaltet werden die freien Konzerte unter freiem Himmel vom Kulturamt der Stadt Wadern mit Unterstützung der Marktwirte vom „Ratskeller“, „Dompropst“ und „Treff am Markt“. Weitere Informationen gibt es beim Kulturamt der Stadt Wadern, Tel. (06871) 507120, E-Mail an kultur@wadern.de oder online unter www.wadern.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de