Buchvorstellung im LSVD-Checkpoint

SAARBRÜCKEN Am Mittwoch, dem 30. Januar, veranstaltet der LSVD Saar um 19.30 Uhr eine Lesung mit Diskussion im LSVD-Checkpoint, Mainzer Straße 44, mit dem bekannten schwulen Autor Johannes Kram aus Berlin. Er stellt sein neues Buch „Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber … Die schrecklich nette Homophobie in der Mitte der Gesellschaft“ vor.

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. (0681) 398833 oder info@checkpoint-sb.de.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de