Broschüre zu PatchWorkCity

SAARBRÜCKEN Zur Kampagne „PatchWorkCity. Zusammenleben in Vielfalt“ hat die Landeshauptstadt die Broschüre „Vielfalt ins Gespräch bringen“ herausgebracht. Darin sind viele Veranstaltungen der Kampagne mit Bildern und Texten dokumentiert.

Die Broschüre soll zur Nachahmung anregen, deshalb enthält sie zahlreiche praktische Anleitungen und Tipps. Dokumentiert sind Formate wie Generationendialoge, Gespräche über Religion im Alltag, alternative Stadtrundgänge, öffentliche Picknicks, aber auch Kulturprojekte wie die Chorhymne „Alle anders. Alle Saarbrücken“ oder der „Teppich der Vielfalt“.

Die Broschüre ist erhältlich beim Zuwanderungs- und Integrationsbüro im Rathaus, patchworkcity@saarbruecken.de, Tel. (0681) 905-1579. Sie kann auch heruntergeladen werden unter www.saarbruecken.de/patchworkcity. red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de