Bronzemedaille WM 2019

BOUS Bei den Badminton Senioren Weltmeisterschaften O35-O75 die vom 4. – 11. August 2019 in Kattowitz/Polen ausgetragen wurden, war auch die Titelverteidigerin Frau Elvira Richter vom TV Bous in ihrer Altersklasse O70 am Start.

Das Feld im Dameneinzel der O70 wurde von Anfang an seitens der sehr stark aufspielenden Japanerinnen dominiert. Trotzdem konnte sich Elvira Richter als einzigste Europäerin in die Runde der letzten vier vorkämpfen und musste sich trotz sehr gutem Spiel der fast 3 jahre jüngerin Japanerin Yuriko Okemoto, der späteren Weltmeisterin, geschlagen geben und sicherte sich damit die Bronzemdaille.

Obwohl Elvira Richter im Damendoppel und Mixed diesesmal leider keinen Medaillenplatz erringen konnte ist Sie stolz auf Ihre Leistung im Einzel.

Nächstes Jahr wird Sie bei denn Europameisterschaften in der Altersklasse O75 starten dürfen und dort will Sie oben auf dem Siegertreppchen stehen.

Eine Pause wird sich Frau Richter nicht gönnen, denn Erfolg kommt nicht von ungefair und daher wird Sie jetzt verstärkt trainieren. Mindestens 3mal in der Woche Badminton-Training dazu noch Kraft- und Lauftraining und das obwohl Frau Richter dieses Jahr 75 Jahre alt wird.

Eine Leistung und Ehrgeiz der manchen Profi in den Schatten stellt, finden Sie nicht auch?

 

Unser Leserreporter Patrick Richter aus Völklingen

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de