Brettspiele für Seniorenheim

SCHÖNENBERG-KÜBELBERG Mit der Aktion „Nachbarschaftshilfe Sand“ will der Kultur- und Heimatverein Sand in der Gemeinde Schönenberg-Kübelberg während der Corona- Zeit besonders betroffenen Bevölkerungsgruppen eine kleine Freude machen. Nach der erfolgreichen Sammelaktion für die Tafel hat der KuH (in Person von Thorsten Bischoff) nun die Bewohner des Seniorenhauses in Schönenberg überrascht und Ergotherapeutin Marion Rothaar eine Sammlung altersgerechter Brettspielen überreicht. Die Spiele von „Mensch Ärger dich nicht“ bis zum „Bingo“ sind mit extra großen Spielsteinen, Würfeln und Spielbrettern versehen, damit auch ältere „Spielkinder“ damit zurecht kommen und neben dem Spielspaß auch die Motorik und Sensorik geschärft werden kann.red./jj / Foto: privat

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de