Brandstiftung an PKW

HEUSWEILER In der Freitagnacht gegen 02:15 Uhr kam es in der Straße Im Herrnkreth zu einem Fahrzeugbrand. Bei einem unter einem Carport geparkten Nissan Quashqai wurde zunächst die hintere linke Seitenscheibe mit einem Stein eingeschlagen. Im Anschluss wurde ein Brandbeschleuniger ins Wageninnere gekippt und mittels Kaminanzünder in Brand gesetzt. Das Feuer konnte schließlich durch die Feuerwehr gelöscht werden.

Das Innere des Wagens brannte vollständig aus. Ein Nachbar, der gegen 02:00 Uhr einen lauten Knall wahrgenommen hatte, wurde auf die Situation aufmerksam und weckte den Fahrzeugbesitzer. Es entstand erheblicher Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Bereits am 19.06.2020 wurde durch einen unbekannten Täter versucht, den Wagen mit Brandbeschleuniger in Brand zu setzen. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Völklingen unter der Tel.-Nr. (06898) 2020 in Verbindung zu setzen.

red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de