Brand verursacht hohen Sachschaden

VÖLKLINGEN Am Dienstagnachmittag, 12. Februar, gegen 14.45 Uhr kam es in der Saarwiesenstraße in einem Werkstattraum einer Firma zu einem Brand. Die Brandursache ist bislang noch nicht geklärt. Ersten Schätzungen nach ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 50000 Euro entstanden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Völklinger Feuerwehr mit den Löschbezirken Wehrden, Fürstenhausen, Luisenthal, Ludweiler und Stadtmitte war mit über 40 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand löschen. Während der Löscharbeiten war die Saarwiesenstraße voll gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de