Brand in einer Schreinerei

ASSWEILER Die Feuerwehr Blieskastel wurde am Montagmorgen, 23. März, um 8.38 Uhr zu einem Brand in einer Schreinerei nach Aßweiler alarmiert. In einem Holzsägespäne-Silo brannte es aufgrund unbekannter Ursache mit starkem Rauchaustritt aus den Siloöffnungen. Da die Anlage über eine Löschwassereinspeisung mit interner Berieselung verfügte und da die Firma durch Feuerwehrübungen bekannt war, konnten die Einsatzkräfte professionell und punktgenau den Löschangriff starten. Mit 53 Feuerwehrleuten waren die drei Löschbezirke Blieskastel-Mitte, Aßweiler und Biesingen fast eine Stunde im Einsatz. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden konnte auf das Silo begrenz werden.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de