Boxsportler trauern um Erwin Jene

Ehrenvorsitzender des Boxsportvereins St. Ingbert verstarb im Alter von 91 Jahren

ST. INGBERT Am Sonntag, 28. April 2019 verstarb Erwin Jene im Alter von 91 Jahren. Der Name Erwin Jene ist eng mit dem Amateurboxsport verbunden. Nicht nur in seiner Heimatstadt St. Ingbert, auch auf Landes- und Bundesebene war er für den Boxsport sehr engagiert. Erwin Jene hat sich für den Boxsport verdient gemacht. Bereits von 1958 bis 1962 begleitete er das Amt des 1. Vorsitzenden beim Boxsportverein St. Ingbert. Ihm zur Seite standen damals Hans Zewen und Günter Dörr, die beim Boxsportverein bis heute unvergesslich sind. Dieses Trio verhalf dem Boxsport in St. Ingbert zu seiner Blütezeit und erreichten eine Bekanntheit des Vereins, weit über die Landesgrenzen hinaus.

Neben seinem Engagement im Verein stellte sich Jene auch in den Dienst der Saarländischen Box-Union und des Deutschen Amateur-Box-Verbandes.

Von 1960 bis 1975 war er Jugendwart, von 1975 bis 1980 Sportwart und von 1980 bis 2008 Präsident der Saarländischen Box-Union. Im Mai 2008 wurde er zum Ehrenpräsident der SBU gewählt. Neben allen Ehrungen des Saarländischen Box-Union und des Deutschen Amateur-Box-Verbandes war er auch im Besitz zahlreicher Ehrungen In- und Ausländischer Vereine und Verbände.

Die Saarländische Sportplakette erhielt er im Jahr 2009 aus den Händen der damaligen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. Als Krönung seiner vielen Ehrungen wurde ihm 1997 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

Bundesverdienstkreuz- Träger

Als sich 1978 bei Boxsportverein St. Ingbert niemand bereit erklärte das Amt des 1.Vorsitzenden zu übernehmen war es Erwin Jene, der den Boxsport in St. Ingbert wieder auf Kurs brachte. Ihm ist es zu verdanken, dass es den auch heute noch erfolgreichen Verein noch gibt. Erwin Jene ließ seinen Verein, trotz seines Engagements auf Landes – und Bundesebene nie aus den Augen. Der Boxsport war für Erwin Jene immer wie eine große Familie. Diese Verdienste würdigte der Boxsportverein St. Ingbert indem er ihn 2013 zum Ehrenvorsitzenden ernannte. red./jj

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.