BM Lutz Maurer in ZPRS-Führung gewählt

QUIERSCHIED Bürgermeister Lutz Maurer wurde in der jüngsten Sitzung des ­Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr auf dem Gebiet des Regionalverbandes Saarbrücken (ZPRS) zu dessen ­stellvertretenden Vorsteher ­gewählt. Riegelsbergs ­Bürgermeister Klaus Häusle wurde als Vorsteher wiedergewählt. Zusammen mit Maurer wurde auch der Kleinblittersdorfer Bürgermeister Rainer Lang zu Häusles Stellvertreter gewählt.

Der ZPRS ist für die Vergabe von Buslinien im Regionalverband zuständig und ihm ­gehören alle Bürgermeister der zehn Mitgliedskommunen an. Zuletzt stand der Zweckverband unter anderem wegen enormer Kostensteigerungen für die Kommunen für den Busverkehr in der Kritik. Die Gemeinde Quierschied ist hier in besonderem Maße be­troffen.

red./jb/Foto: Freddy Dittgen

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de