Bluthochdruck

KEB Vortrag am 14. Februar in Körprich

KÖRPRICH „Bluthochdruck – Vorbeugung und Behandlungsmöglichkeiten“ ist Thema des KEB Vortrags, am Donnerstag, 14. Februar, 19.15 Uhr, im Pfarrheim Körprich.

Referentin ist die Ärztin Sabine Cullmann.

Interessierte, die sich über Vorbeugung und Behandlungsmöglichkeiten von Bluthochdruck informieren möchten, sind eingeladen.

Es wird um Anmeldung gebeten unter Tel. (06838) 4960.

Bluthochdruck (Hypertonie) ist weit verbreitet. In Deutschland leiden etwa 35 Millionen Menschen an Hypertonie. Jeder vierte Deutsche ist betroffen, ab dem 50. Lebensjahr sogar jeder zweite. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de