Blumenpaten am MLK

Völklinger Schüler mit dem „Grünen Daumen“

VÖLKLINGEN Seit Anfang des letzten Schuljahrs sind sie in Aktion, ausgestattet mit leuchtend bunten Gießkannen: die Blumenpaten des MLK! Ihre Aufgabe ist das regelmäßige Pflegen der zahlreichen Pflanzen auf den Fluren der Schule. Bei den Blumenpaten gibt es keine Altersbegrenzung; von Klasse 5 bis Klasse 9 sind junge Leute dabei.

Das Einzige, was zählt, ist die Begeisterung für die Pflanzen. Nachdem durch die immer größer werdende Anzahl der Pflanzen die Pflege der Pflanzen für die aktiven Lehrkräfte zu viel wurde, startete man im letzten Schuljahr den Versuch, Schüler für die Pflege der Pflanzen zu gewinnen – mit großem Erfolg. Mehr als 20 Schüler meldeten sich, um freiwillig als Blumenpate tätig zu sein.

Nach einer kurzen Einweisung arbeiteten die Schüler selbständig und sind für „ihre“ Pflanzen verantwortlich. Nach Ablauf des ersten Jahres lässt sich feststellen, dass die Aktion ein voller Erfolg ist: Die Pflanzen im Gebäude blühen sprichwörtlich auf.

Als Dank für ihr Engagement erhielten alle 24 Blumenpaten eine eigene kleine Pflanze als Geschenk.

Im neuen Schuljahr läuft die Aktion Blumenpaten weiter, denn auch für dieses Schuljahr hat sich eine große Anzahl von Schülern bereit erklärt, sich um die Pflanzen zu kümmern.red./jb

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.