Bibeltext lebendig werden lassen

KÖRPRICH Bibliodrama das heißt: sich auf ungewohnte Weise mit einem biblischen Text befassen, sich einlassen auf eine darin enthaltene Rolle, hinhören auf die eigene innere Stimme, sich austauschen mit anderen Teilnehmenden und auf diese Weise das eigene Leben und den eigenen Glauben mit der biblischen Aussage verbinden.

Herzliche Einladung an alle Interessierten zur Teilnahme an einem Bibelnachmittag, gestaltet mit der Methode „Bibliodrama“ am Samstag, dem 6. April im Pfarrheim unter der Kirche St. Michael in Körprich von 14 Uhr bis ca. 18 Uhr.

Die Leitung des Nachmittags liegt in den Händen von Pastoralreferentin Magdalena Stil­lemunkes.

Information und Anmeldung (bitte bis spätestens Montag, 1. April) bei Gabi Schwed, Tel. (0 68 38) 8 06 85 oder gabriele.schwed@web.de.

Für Kaffee und Kuchen in der Pause wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 5 Euro erhoben. Veranstalter ist die Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Trier, Fachstelle Saar-Hochwald. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de