„Bewegung für Luca“

SAARLOUIS Die Grünen Damen und Herren des Marienhaus Klinikums Saarlouis und Dillingen haben mit 500 Euro die Hilfsinitiative „Bewegung für Luca“ unterstützt.

Luca Biwer ist nach einem schweren Trainingsunfall vom Hals abwärts gelähmt. Er soll nach seiner Reha zu Hause leben können, erläutert Monika Leinen, Leiterin der Ökumenischen Krankenhaushilfe (ÖKH) im Marienhaus Klinikum in Saarlouis.

Die „Grünen Damen und Herren“ spenden alljährlich den Betrag, der sich in ihrer Gemeinschaftskasse angesammelt hat, für einen guten Zweck.

red./am / Foto: Marienhaus

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de