Bewegen statt Schonen

Rückenfit beim Kneipp-Verein Spiesen

SPIESEN-ELVERSBERG „Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel“ (Sebastian Kneipp). Der Kneipp-Verein Spiesen lädt ab Dienstag, 5. Juni von 17:45 bis 18:45 Uhr zur Präventiven Rückenschule in die Glückauf-Halle in Spiesen-Elversberg ein.

Die Wirbelsäule braucht vor allem eines: jede Menge Abwechslung! Sie muss sich bewegen – aber auch mal ausruhen. Sie muss sich gerade halten, beugen, strecken, drehen. Das alles und noch vieles mehr kann die Wirbelsäule, wenn starke Muskeln sie stabilisieren!

Mit Spaß und Freude wird die Körpermitte trainiert, das Rumpfkapselsystem gestärkt und der Körper in Balance gebracht. Fehlstellungen der Wirbelsäule, Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle zählen zu den Volkskrankheiten der Gesellschaft. Durch gezieltes Training kann der Rücken gestärkt und die Haltung verbessert werden.

Die Kosten für zehn Stunden betragen für Mitglieder 16 Euro, für Nichtmitglieder 27 Euro. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, Turnschuhe und eine Matte.

Weitere Auskünfte und Anmeldung bei Nadine Odrich, Tel. (06821) 8683483 oder anmeldung@kneipp-verein-spiesen.de.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de