Betrüger in Schutzanzügen

KIRKEL In der Gemeinde Kirkel, Ortsteil Neuhäusel, gehen Menschen mit Mundschutz und Schutzanzügen mit betrügerischen Absichten von Haus zu Haus. Sie geben sich als Mitarbeitende des Gesundheitsamtes des Saarpfalz-Kreises aus. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass dies keine Mitarbeitende des Gesundheitsamtes sind. Es wird dringend gewarnt in Kontakt zu treten. Die Polizei wurde von diesem Fall benachrichtigt. Sollten sich weitere Vorkommnisse dieser Art ergeben, werden die Bürger gebeten, die Polizeidienststelle Homburg unter Tel. (06841) 106-0 oder 110 zu informieren. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de